Orte

Rund um Kapfham

In nicht mal 5 km Entfernung befindet sich Hohenau. Vom Höhenrücken des staatlich anerkannten Erholungsortes genießen Sie im Norden einen einmaligen Ausblick auf das Nationalparkgebiet und im Süden können Sie bei entsprechender Witterung bis in die Alpen sehen.

Zahlreiche Wander- und Radwanderwege sowie das Felswandergebiet und die wildromantische Buchberger Leite befinden sich auf dem Gebiet der Gemeinde Hohenau.

Mehrere Skilanglaufloipen sowie geräumte Winterwanderwege stehen den Winterurlaubern zur Verfügung.

Naturbadeweiher

In Haslach befindet sich der Naturbadeweiher, der auch Pfarrerweiher genannt wird. Ein Beachvolleyballplatz und eine Grillstelle sorgen für pures Sommervergnügen bis in die lauen Abendstunden hinein. Selbstverständlich befindet sich am Naturbadeweiher eine schön angelegte Liegewiese und ein kleines Sanitärhäuschen mit Umkleidekabinen.

In knapp 6 Kilometer erreichen Sie die Bärenstadt Grafenau. Sie bietet Entspannung und Abenteuer zugleich.

Zahlreiche Freizeiteinrichtungen wie das Erlebniswellenbad "Bärenwelle", die Sommerrodelbahn "Bärenbob" und die Indoor-Erlebniswelt für Kinder "BABALU" sowie das Natur-Sport-Zentrum und die Eishalle sorgen für unbegrenzte Möglichkeiten bei der Freizeitgestaltung.

Ebenso bietet die historische Salzsäumerstadt ideale Voraussetzungen für Wanderer und Naturliebhaber. Rundwege zur Burgruine Bärnstein oder zur Kleblmühle mit dem Hirschgehege bis hin zu längeren Touren wie der Goldene Steig oder der Pandurensteig lassen sich vom Grafenauer Zentrum aus erwandern.

BÄREAL - Der Kurerlebnispark

Sinnesgarten
Erlebnisfreibad
Tor zur Wildnis
Schiff am See - "Bärta"
Aufenthaltsplätze

Die Nationalparkgemeinde Neuschönau erreichen Sie in ca. 6 km. Hier erleben Sie eine einzigartige Waldwildnis, wie sonst nirgends. Viele Kilometer Rad- und Wanderwege garantieren ein wahres Paradies für Wanderer und Radfahrer. Auf die Kinder wartet ein toller Naturspielplatz, ein reizvoller Naturbadesee sowie eine Rodelbahn.

Im Winter bietet der staatlich anerkannte Erholungsort gespurte Langlaufloipen, zahlreiche Winterwanderwege, Schneeschuhtouren und einen Skilift. Ausgiebigen Rodelspaß können Sie auf dem gewalzten Rodelhang in Nähe des Landschaftsweihers erleben.

Das Nationalpark-Infozentrum und der Eingang zum Tierfreigelände befinden sich nur wenige Gehminuten entfernt. Rund 40 einheimische Tierarten wie Luchs, Wolf, Elch, Bär sowie viele weitere können hier auf einem Rundweg von insgesamt 7 km besichtigt werden.

Baumwipfelpfad Bayerischer Wald

In unberührter Natur spazieren gehen und eine einzigartige Perspektive erleben. Genau das können Sie
im Baumwipfelpfad Bayerischer Wald.